zurückZurück zum Blog

Tatort Hofheim – Dem Fall auf der Spur

Jedes Jahr veranstaltet der Drehpunkt einen Betriebsausflug, bei dem alle Mitarbeiter, ob Integrationshilfe, Sozialstation, Kinderhaus oder Verwaltung näher zusammen gebracht werden.

Auch in diesem Jahr stand Team-Building ganz oben auf der Tagesordnung. In zehn Gruppen aufgeteilt galt es für die Mitarbeiter/innen durch Zusammenarbeit, Geschick und Kombinationsfähigkeit einen Fall zu lösen.

Noch während die Mitarbeiter/innen in den Tag eingewiesen wurden und unser Geschäftsführer Wolfgang Freydank eine Ansprache hielt, fuhren maskierte Männer vor. Zwei der Männer stiegen aus, stülpten dem Opfer eine Papiertüte über den Kopf, zerrten ihn ins Auto und fuhren mit quietschenden Reifen und noch offener Tür davon.

Durch Hinweise wurden die Gruppen an verschiedene Orte geschickt. Am Bolzplatz in Hofheim war es dann klar – das Opfer wurde ermordet. Doch wer steckt hinter dem Mord, welchen Hintergrund gibt es? Der Fall war noch nicht gelöst.

Im Schwarzbach des Hofheimer Reitstalls konnten die Drehpunktdetektive die Mordwaffe ausmachen, die sie durch einen Kescher aus dem Wasser ziehen konnten. An der Half Pipe gegenüber des Landratsamt in Marxheim war dann klar – das ist der Tatort.

Auch an den anderen Stationen galt es Fingerabdrücke zu nehmen, Schuhabdrücke aus Gips auszumessen und durch Einsatz von UV-Lampen einen Code für den Safe herauszufinden.

Abkühlung verschaffte der Drehpunkt seinen Detektiven durch kleine Pausen im Paparazzi und im Café Tass, wo sie mit frischen Getränken und auch einer Kugel Eis versorgt wurden. Nachdem die Gruppen alle Hinweise der zehn Stationen gefunden hatten, kehrten sie zurück in den Drehpunkt. Zwei Kommissare zeigten den Gruppen einen Ordner mit Steckbriefen, woraus die Detektive nun den Täter erschließen mussten um somit den Fall zu lösen.

Nach dem aufregenden und erfolgreichen Tag konnten sich die Mitarbeiter im Garten des Drehpunkt-Kinderhauses bei einem tollen Buffet niederlassen und den Tag des Betriebsausfluges 2017 entspannt ausklingen lassen.

DSC00018 DSC00041 DSC06002 DSC06031 IMG_20170814_113714 IMG_20170814_162225