zurückZurück zum Blog

Der Drehpunkt begrüßt neue Leute

Bufdi, FSJ, Integrationshilfe: 33 neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen haben jetzt im sozialen therapeutischen Drehpunkt ihren Dienst angetreten.

Zwei so genannte Bufdis, also TeilnehmerInnen am Bundesfreiwilligendienst, 16 FSJler (TeilnehmerInnen am Freiwilligen Sozialen Jahr) und 15 MitarbeiterInnen für die Integrationshilfe sind sich und dem Drehpunkt in der vergangenen Woche näher gekommen. In einer Einführungswoche lernten sich die Neuen bei Spielen und Workshops kennen, tauschten Informationen zum neuen Betätigungsfeld aus und erledigten Organisatorisches.