zurückZurück zum Blog

Olé, das war ein tolles Fest

Es ist immer ein Klassiker – und dennoch hat jedes Jahresanfangsfest im sozialen therapeutischen Drehpunkt seine eigene Note. Diesmal lautete das Motto „Spanien“.

Keine Eventagentur, sondern der Vorstand selbst organisiert Jahr für Jahr das Jahresanfangsfest im Drehpunkt. . Und weil bei Deko und Aufbau Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mithelfen, war am Party-Samstag pünktlich alles bereit für eine spanische Nacht. . Für die gute Stimmung sorgen nicht nur die Programmpunkte und das gute Essen, sondern auch die Tatsache, dass sich „alte“ Gesichter mit neuen mischen.

So schwatzten Leute aus dem Team mit aktuellen und ehemaligen Eltern, Zivis, Vereinsmitglieder und Freunde des Drehpunkt munter miteinander, wenn sie sich nicht gerade am Buffet Nachschub organisierten. Längst legendär: Das von Wolfgang Freydank initiierte Ratespiel, bei dem es um ein Frühstück mit zehn anderen Drehpunktlern ging.

Feurige Klänge lösten die verbale Kommunikation ab, als die spanische Tanzgruppe zum Mitmachen animierte. Bei der Disco mit den Discjockeys Pierre und Marius wurde die Party dann bis in den frühen Morgen verlängert.