zurückZurück zum Blog

Weihnachtsmarkt im Schneegestöber

Pünktlich zum Weihnachtsmarkt stellte sich der Winter ein. Bereits beim Aufbau fielen die ersten Schneeflocken und im Laufe des Tages hüllte sich die Altstadt mit einer dicken Schneedecke ein.

Dem Wetter entsprechend kamen Glühwein und Punsch besonders gut bei den Marktbesuchern an.

Um 16:00 Uhr war wie immer Hochbetrieb rund um den Feuerkorb als die Kinderhaus-Kinder  ihre Weihnachts– und Winterlieder zum Besten gaben.

DSC00117-2 DSC00126