zurückZurück zum Blog

Alle Jahre wieder: Bunte Laternen und schöne Lieder

Das traditionelle Drehpunkt-Laternenfest war auch dieses Jahr ein voller Erfolg.

Bereits Ende Oktober starteten die Vorbereitungen für das große Laternenfest.
Wie jedes Jahr stellten die Kinder selbstständig kreative und ausgefallene Laternen her. Während die Großen schon Übung haben und alles selbst machen konnten, brauchten die Kleinen noch etwas Hilfe und Unterstützung.

Für das leibliche Wohl sorgte der Laternen-Ausschuss mit selbst geschmierten Broten, Apfelsaft für die Kleinen und Äppler für die Erwachsenen.

Traditionell kündigte die Ankunft von Pferd und Polizeiwagen den Start an: Begleitet von kräftigem Gesang setzte sich der bunte Laternenzug gemeinsam mit Eltern, Großeltern und Freunden in Bewegung.

Zurück im Drehpunkt gab es das altbekannte Martingsfeuer. Hier führten die Großen die Martins-Geschichte vor und es wurden noch einige besonders lieb gewonnene Lieder zum Besten gegeben. Zum Abschluss konnten sich alle noch einmal stärken.

Bei all den schönen Liedern und den Gesprächen mit Besuchern und Ehemaligen verging die Zeit wie im Flug und so war das diesjährige Laternenfest wie die Jahre zuvor ein gelungener und schöner Event.