zurückZurück zum Blog

Drehpunkt-Kinder kicken sich auf Platz 8

Erstmals war ein Team des Drehpunkt-Kinderhauses beim Debeka Kita-Cup am Start. Neben Platz 8 sprang jede Menge Spaß heraus.

Dank des Engagements eines Kinderhaus-Vaters und Erzieher Martin kam die Teilnahme am Fußballturnier zustande. Der Vater hatte sich sogar einmal freigenommen, um mit den Kindern zu trainieren. Der Drehpunkt stellte die T-Shirts, die von den Eltern mit Spielernamen und Nummern aufgepeppt wurde, eine Mutter hatte einen Erste-Hilfe-Koffer zusammengestellt, der unter anderem eine Tüte Gummibärchen enthielt. Und dann konnte es losgehen.

Auf der Tribüne war fast das ganze Kinderhaus versammelt und sorgte für gute Stimmung und jede Menge Lärm. Jeder wurde eingesetzt, jede Menge verborgene Talente entdeckt. Am Ende stand ein achter Platz und die Gewissheit, dass Fußball viel Spaß macht.

Auch Geschäftsführer Wolfgang und Kinderhaus-Leiterin Marie ließen sich das Event nicht entgehen. Im Anschluss hatten  die Eltern noch ein Kaffeetrinken im Drehpunkt organisiert, wo eine interne Siegerehrung über die Bühne ging und Urkunden und Medaillen verteilt wurden. Fazit: ein tolles Event.