zurückZurück zum Blog

Einführungswoche für unsere neuen Mitarbeiter/innen in der Integrationshilfe

Zum Beginn des neuen Schuljahres gab es für die 30 Mitarbeiter/innen, die künftig als Teilhabeassistenten/innen an Schulen eingesetzt werden, eine spannende Einführungswoche.

Das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmer stand hierbei ebenso auf dem Programm wie das Kennenlernen des Vereins mit seinen verschiedenen Tätigkeitsbereichen. Vom integrativen Kinderhaus über den ambulanten Dienst und der ambulanten Pflege bis hin zur Familienhilfe.
Zur Vorbereitung auf Ihren Berufsalltag in der Integrationshilfe wurde den neuen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen theoretisches Wissen rund um ihr Arbeitsfeld vermittelt.

In Workshops setzten sie sich dann mit den Themen Kommunikation und Vertrauen auseinander. Auch eine Fortbildung „Erste Hilfe am Kind“ war Teil der Einführungsveranstaltung.

Der Drehpunkt konnte wieder 23 Teilnehmer/innen im Freiwilligen Sozialen Jahr gewinnen, davon unterstützen 19 den Bereich Integrationshilfe.