zurückZurück zum Blog

Singen, Sammeln, Schnitzel essen

Der Betriebsausflug ist immer ein besonderes Event. Das galt auch für die diesjährige Ausgabe, die vor kurzem stattfand.

Wenn 120 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gemeinsam auf Tour gehen, bleibt das nicht unbemerkt. Und genau dies taten die Teilnehmer am Drehpunkt-Betriebsausflug, denn es stand unter anderem eine Fußgänger-Rallye auf dem Plan. Die Grüppchen wurden per Los ermittelt und zogen anschließend durch die Stadt, um spezielle Aufgaben zu absolvieren.

So mussten zum Beispiel in Blindenschrift geschriebener Text erkannt, ein Lied in der Fußgängerzone intoniert, Spenden gesammelt und Passanten dazu überredet werden, die Drehpunktler auf offener Straße zu schminken.

Verschnauft wurde bei der Mittagspause mit einem gemeinsamen Schnitzelessen. Anschließend stand noch eine Wanderung auf den Meisterturm auf dem Programm. Wie immer fand sich die Gruppe zum Abschluss auf dem Drehpunkt-Gelände ein, wo zusammen gegrillt wurde.