zurückZurück zum Blog

„So viele Momente“

Sieben Fragen an…(Teil 3). In unserer Interviewserie zum Drehpunkt-Jubiläum ist heute Renate Hipper an der Reihe.

HipperWelche drei Worte fallen Dir spontan zum Drehpunkt ein?
Wohlfühlen, Heimat, Geborgenheit.

Erinnerst Du Dich an Deine erste Begegnung mit dem Drehpunkt?
Ja!!! Ich habe 200 Mark von meinen Sitzungsgeldern gespendet.

Was verbindet Dich mit dem Drehpunkt?
Ich habe gute 20 Jahre dort gearbeitet.

Welcher besondere Moment im Zusammenhang mit dem Drehpunkt fällt Dir ein?
Viele Momente, in denen ich überzeugt war, dass wir Menschen helfen.

Wenn der Drehpunkt ein Wappentier hätte, welches wäre es und warum?
Wenn die Taube ein Wappentier wäre, würde ich sagen, die Taube. Ich denke da an eine Friedenstaube.

Was fehlt dem Drehpunkt noch?
Der Drehpunkt ist so wie er ist okay.

Was wünschst du dem Drehpunkt?

Ich wünsche mir, dass es den Drehpunkt noch ganz lange gibt und noch viele Menschen Gutes durch den Drehpunkt erfahren.