zurückZurück zum Blog

Sockenhasen in der Osterwerkstatt

Ehemalige Drehpunkt-Kinder und Grundschüler/Innen hatten zu Beginn der Ferien Spaß mit einer integrativen Gruppe in der Osterwerkstatt. Der Drehpunkt hatte dazu eingeladen.

Ana Cristina Franck und Birgit Schiemann, zwei Mitarbeiterinnen aus der Integrationshilfe, leiteten das Projekt im Drehpunkt, das über drei Tage lief. Auf dem Programm standen spannende Bastelarbeiten wie „Sockenhasen“ und Kerzen sowie Experimentieren mit Farben wie Eier marmorieren. Zudem wurden Schokokonfekt und andere Osterleckereien hergestellt.

O-Ton der teilnehmenden Kinder Nina Marie (9) und Milena (6):  „Wir haben sehr viel gebastelt zum Thema Ostern und es hat sehr viel Spaß gemacht.“