Der Vorstand - Wer? Wie? Was? Und Warum?

Der Vereinsvorstand des Drehpunkts …

  • besteht aus mindestens vier, maximal fünf Mitgliedern.
  • wird von der Mitgliederversammlung für die Amtszeit von zwei Jahren gewählt.
  • organisiert die Mitgliederversammlung.
  • nimmt Anträge entgegen.
  • überwacht die Einhaltung und Änderung der Satzung.
  • wird ins Vereinsregister eingetragen.
  • bestellt einen oder mehrere Geschäftsführer.
  • vertritt den Verein gerichtlich uns außergerichtlich, beispielsweise bezüglich Bankgeschäften oder Bauvorhaben.
  • trifft sich einmal im Monat zur Vorstandssitzung und bei Bedarf.
  • tauscht sich aus mit der Geschäftsführung über die Arbeitsbereiche: Kinderhaus, Ambulanter Pflegedienst, Familienhilfe, Integrationshilfe, Teilhabeassistenz an Schulen, Inklusive Ferienspiele, Inklusives Wohnen sowie Verein und Verwaltung.
  • organisiert Feste, zum Beispiel das Jahresanfangsfest und Drehpunkt-Geburtstage.
  • nimmt an Festen teil, zum Beispiel am Sommerfest und dem „Anderen“ Weihnachtsmarkt.
  • informiert, zum Beispiel am Tag der offenen Tür oder bei einem Drehpunkt-Jubiläum.
  • beteiligt sich an der Öffentlichkeitsarbeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

Der aktuelle Vorstand (von links): Hans Fricke, Jochen Zöll, Elvira Jacobs, Thomas Wenzel